Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

MS-Service auf Facebook

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

Herzlich willkommen auf der Internetseite des MS-Service!

Sie finden hier gezielte Informationen und Materialien rund um die Erkrankung Multiple Sklerose.

Zudem werden Ihnen aktuelle Tipps zu Büchern, Literatur und Veranstaltungen präsentiert und ein unabhängiges ExpertInnenteam beantwortet Ihre individuellen Fragen, telefonisch oder per Mail zuverlässig und kompetent.

Seien Sie willkommen und lassen Sie sich immer wieder von neuem überraschen von Ihrem MS-Service.

Neueste Beiträge

Alkoholfreier “Hugo”

Zutaten: ½ Limone oder Zitrone 2 cl Holunder Blüten Sirup 2-3 Eis Würfel 2-3 Pfefferminz Blätter 150ml alkoholfreier Sekt oder Zitronenlimonade oder Ginger Ale 4cl Soda Wasser Die alkoholfreie Variante des sogenannten „Hugos“ ist ein erfrischender und leichter Cocktail, der gut gekühlt am besten schmeckt. Zubereitung: Die Limonen oder die Zitronen (nach Belieben kann man… mehr

Studie: Die Darmflora könnte Einfluss auf die…

Zur Zeit beschäftigen sich WissenschafterInnen besonders mit dem Thema, wie die Hirnfunktion durch die Darmflora (Mikrobiom) beeinflusst wird und werden kann. Zahlreiche Untersuchungen haben gezeigt, dass bestimmte Veränderungen im Mikrobiom mit der Entstehung neuropsychiatrischer Erkrankungen, wie unter anderem auch Multiple Sklerose (MS), in Zusammenhang stehen. Eine wichtige Rolle dürften dabei Mikrogliazellen spielen, die auch als… mehr

Komm an meine grüne Seite

Teil 2 Das Gärtnern kann eine Quelle sinnvoller, mäßiger Betätigung darstellen, die viele physische und emotionale gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Ergänzt man dies nun um den Faktor der Gemeinschaft – wie in Gemeinschaftsgärten oder der Gartentherapie – kommt es ebenso zur Förderung von sozialen Netzwerken und der Reduktion von Isolation. Viele Personen mit Einschränkungen… mehr

Ich packe meinen Koffer

Reisetipps für einen gelungenen Sommerurlaub Ferienzeit ist Reisezeit. Wer möchte nicht fremde Kulturen entdecken, den Strand genießen oder einen sportlichen Aktivurlaub machen? Das ist alles kein Problem – auch nicht für MS-Patient- Innen – wenn man sich auf die Reisezeit richtig vorbereitet und den Urlaub genau plant. Wahl des Urlaubsortes Eine Urlaubsplanung basiert auf zwei… mehr

Verzierte Blumentöpfe

Benötigte Materialen: • Blumentöpfe aus Plastik oder Ton Verschiedene Dekorationsmaterialien zum Bekleben (z. B. Bastelfilz, Moosgummi, Buntpapier, Dekobänder/­schleifen, Muscheln, Sand, Kieselsteine, Glasnuggets, Naturmaterialien, Schnüre, etc.) • Evtl. Acrylfarben und Pinsel • Klebstoff / Heißkleber • Pflanzen / Samen Kurzüberblick über die Arbeitsschritte: 1. Blumentöpfe evtl. mit Acrylfarben grundieren 2. Gewünschte Dekorationsmaterialien aufkleben 3. Pflanzen in… mehr

HEIDENMEHLROULADE MIT TOPFEN-KIRSCH-FÜLLE

für ca. 12 Stück 6 Eier 140g Staubzucker 70g Heidenmehl 50g Kochschokolade 1 Pkg. Topfen 1⁄2 Becher Schlagobers 1 Tasse/Pkg. Kirschen (200-250g) 1 – 2 Packerl Vanillezucker Zubereitung: Eiklar mit Staubzucker aufschlagen, Dotter und Mehl unterheben, geriebene Schokolade unterheben. Masse aufs Blech streichen und bei 220°C ca. 10 min backen. Biskuit auf Geschirrtuch stürzen, Backpapier… mehr

Was der Alltag so bringt

Multiple Sklerose und die Veränderungen von Betätigungen im Alltag Autorin: Celina Stanonik, BSc An Multipler Sklerose (MS) erkrankt zu sein, kann Betroffene maßgeblich in der Durchführung von alltäglichen Betätigungen beeinträchtigen. ErgotherapeutInnen gehen davon aus, dass „tätig sein“ ein menschliches Grundbedürfnis ist und dass gezielt eingesetzte Tätigkeiten eine therapeutische und gesundheitsfördernde Wirkung haben. Aufgrund dessen ist… mehr

Miteinander verschieden sein

Vielfalt ist gut! So lautet ein Grundsatz des Inklusions-Ansatzes, der eine Gesellschaft vor Augen hat, in der es keine Ausgrenzung gibt. In Österreich leben rund 1,6 Millionen Menschen mit Behinderungen. Hochgerechnet haben etwa 630.000 Personen eine seit mindestens sechs Monaten andauernde starke Beeinträchtigung im Alltag. Dazu kommen etwa eine Million chronisch kranke Menschen, die keine… mehr

Kraft der Musik

Aktive Musiktherapie kann die kreativen Fähigkeiten fördern und innere Balance schaffen. Musik ist Teil unseres Lebens. Musik weckt Emotionen. Musik verbindet die Menschen. Nichts kann einen so schnell wieder in eine Gute-Laune-Stimmung versetzen, wie ein motivierender Song – egal ob Hard Rock oder Love Song. Doch Musik kann weitaus mehr: Musiktherapie kann einen wichtigen Beitrag… mehr

Weitere Themen

Zu medizinischen und allgemeinen Fragen über Multiple Sklerose können hier mit uns Kontakt aufnehmen.
Sie finden hier Hinweise zu Lektüren (Buchtipps und Fachartikel) rund um die Erkrankung Multiple Sklerose.
.